Blog Image

Martins feine Geister

Whisky, Whiskey und andere Spirits

Der Schwerpunkt des Blogs wird bei den Whisky Tastings-Notes liegen,
aber auch Informationen und News aus der Welt der feinen Geister werden nicht zu kurz kommen.

The Balvenie 14 Jahre Caribbean Cask

Single Malt Whisky Posted on Fri, April 30, 2021 15:39:51
Eine Flasche The Balvenie 14 Jahre Caribbean Cask vor einem karibischen Strand

The Balvenie 14 Jahre Caribbean Cask

Die Balvenie-Brennerei ist das Lebenswerk von William Grant. William wurde in Dufftown, Schottland, geboren. Er begann sein Leben als Viehhirte und arbeitete später als Schuhmacherlehrling, bis er Buchhalter in der Mortlach-Brennerei wurde. Dort fand er seine Liebe, das Wasser des Lebens herzustellen.

Nachdem er zwanzig Jahre lang studiert und das Handwerk beherrschte, kaufte er ein Feld in der Nähe des Balvenie-Schlosses und legte den Grundstein für die spätere Balvenie-Brennerei. Seine Arbeit gab diesem Speyside Single Malt ein wahres Zeichen von Qualität und Einzigartigkeit, das seitdem respektiert und geschätzt wird.

Der 14 Jahre Caribbean Cask von Balvenie wird in traditionellen Eichenfässern gereift und in Fässern, in denen karibischer Rum hergestellt wurde, gefinisht. Die Dualität des Charakters in dieser Flasche ist das, was ich respektiere und genieße. Es ist das Beste aus Schottland und der Karibik in einer Flasche.

Geschmacksnoten für den The Balvenie 14 Jahre Caribbean Cask

Farbe: Helles Gold

Aroma: Tropische Aromen sind lebendig und die Früchte wie Passionsfrucht und Ananas sind mehr als vorhanden

Geschmack: Seidiger Hauch von abgerundeter Vanille mit Eichenholz und Gewürzen, während die tropischen Früchte im Hintergrund Rumba spielen

Abgang: Der Abgang liefert alle oben genannten und versprochenen Aromen in einer verblassenden Gelassenheit und Stabilität

Die Fakten:

  • Region – Schottland / Speyside
  • Kategorie – Single Malt Whisky
  • Alter – 14 Jahre
  • Fasstyp: Ex-Bourbonfässer und Finish in Rumfässern
  • Alkohol – 43%
  • Distillery – Balvenie
  • Preis – ca. 70 EUR (Tagespreis prüfen*)

Ebenfalls verkostet:

Balvenie 15 Jahre Single Barrel

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen möchtest bekommst Du, sofern noch vorhanden, hier ein Sample.

Keine Lust allein zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Yushan Blended Malt Whisky

Blend & Grain, Taiwan Posted on Mon, April 19, 2021 19:15:24
Eine Flasche Yushan Blended Malt Whisky, im Hintergrund eine Skyline aus Taiwan

Wenn es um Whisky in Taiwan geht, scheint Kavalan die ganze Aufmerksamkeit zu bekommen. Aber TTL – die Taiwan Tobacco & Liquor Corporation – hat in letzter Zeit Wellen geschlagen. TTL wurde 1947 als Abfüller, Importeur und Wiederverkäufer gegründet. 1978 eröffneten sie ihre erste Brennerei. Sie produzieren eine breite Palette von Spirituosen- und Weinspezialitäten, die auf den asiatischen Markt zugeschnitten sind. Aber die Popularität von Whisky in Taiwan ist in die Höhe geschossen und die Leute können einfach nicht genug davon bekommen. 2008 veröffentlichten sie ihren eigenen Single Malt Whisky unter ihren Marken Omar und Jade Supremacy – und sie erhielten begeisterte Kritiken. Seitdem haben sie die neue Nantou Distillery eröffnet und weitere Marken eingeführt.

In Japan kann der Ausdruck “Blended Malt” verschiedene Bedeutungen haben. Manchmal bedeutet es Whisky, der in verschiedenen Brennereien hergestellt wird, und manchmal bedeutet es Whisky aus verschiedenen Chargen in derselben Brennerei. Meinen Quellen zufolge wird Yushan Blended Malt Whisky (Yushan ist der Name des höchsten Berges Taiwans. Auf dem Gipfel sind es fast 13.000 Fuß. Es wird auch “Mount Jade” genannt) in der neuesten Brennerei von TTL – Nantou – hergestellt. Wichtiger ist, dass der Yushan Blended Malt Whisky in einer Kombination aus ehemaligen Bourbon- und spanischen Sherryfässern gereift wurde und das Beste von beiden mit reichhaltigen Toffee- und exotischen Fruchtnoten liefert.

Geschmacksnoten für den Yushan Blended Malt Whisky

Farbe: Bernstein

Aroma: Bemerkenswert mit exotischen Noten von Ananas, Sultaninen und Muskatblüte

Geschmack: Vanillepudding, Marmelade, Shortbread-Keksen und Feigen

Abgang: Ziemlich lang mit Orangenschale, gemahlenem Espresso und einer anhaltenden blumigen Note

Die Fakten:

  • Region – Taiwan, Nantou Hsien
  • Kategorie – Blended Malt Whisky
  • Alkohol – 40%
  • Distillery: Nantou Distillery
  • Alter: NAS
  • Preis – ca. 45 EUR (Tagespreis prüfen*)

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Brand machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen möchtest bekommst Du, sofern noch vorhanden, hier ein Sample.

Keine Lust allein zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Royal Brackla 16 Jahre

Single Malt Whisky Posted on Thu, April 15, 2021 18:35:51
Eine Flasche Royal Brackla 16 Jahre, im Hintergrund ein königlicher Ballsaal

Royal Brackla 16 Jahre

Im Jahr 1812 baute Kapitän William Fraser von Brackla House seine Brennerei auf dem Gelände des Cawdor Castle – etwas zu weit westlich, um als Speysider angesehen zu werden, also als Highlander. König Wilhelm IV. hat er so gut gefallen, dass er ihnen einen „Royal Warrant“ verlieh. So wurden sie zur Royal Brackla Distillery und werden seitdem “The King’s Own Whisky” genannt. Königin Victoria erneuerte es 1838. Die Jahrhundertwende brachte eine Reihe von Akquisitionen, Fusionen und Übernahmen mit sich. Die Brennerei wurde zweimal wegen größerer Renovierungs- und Reparaturarbeiten geschlossen, war aber ansonsten im Dauerbetrieb. Früher im Besitz von Diageo, wurde sie Teil des Bacardi-Portfolios, als sie 2014 John Dewer & Sons übernahmen.

Der Sechzehnjährige ist das mittlere Kind der Royal Brackla-Reihe – es gibt auch einen zwölf*- und einen einundzwanzigjährigen*. Aber ich muss sagen, dass der Sechzehn jährige mein Favorit ist. Royal Brackla reift diesen 16jährigen Single Malt in erstklassigen First-Fill Oloroso Sherry-Fässern. Royal Brackla war für Blends so gefragt, dass sie unter Single Malts eine weniger bekannte Marke sind.

Nur drei Brennereien haben jemals das Recht erhalten, auf Befehl des Königs bzw. der Königin das Wort “Royal” in ihrem Namen zu verwenden – es wird als “Royal Warrant” bezeichnet. Dazu gehören Royal Brackla, Royal Lachnagar und die jetzt abgerissene Glenury Royal.

Geschmacksnoten für den Royal Brackla 16 Jahre

Farbe: Herbstliches Gold

Aroma: Er duftet nach Orangenbäumen, Butterscotch, Vanillepudding, Aprikosen und Walnüssen

Geschmack: Am Gaumen erscheinen die Walnüsse wieder mit einem Hauch von Sherry-Rancio, Sultaninen, Marzipan, Äpfeln und Birnen und einer würzigen Note

Abgang: Überrascht mit dunkler Schokolade

Die Fakten:

  • Region – Schottland, Highlands
  • Kategorie – Single Malt Whisky
  • Alkohol – 40%
  • Distillery: Royal Brackla
  • Fass: Olorosso Sherry Fässer
  • Preis – ca. 90 EUR (Tagespreis prüfen*)

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Brand machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen möchtest bekommst Du, sofern noch vorhanden, hier ein Sample.

Keine Lust allein zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Empirical Ayuuk

Diverses Posted on Fri, April 02, 2021 17:33:10
Eine Flasche Empirical Ayuuk neben einer Chillischote

Empirical Ayuuk

Lars Williams & Mark Emil Hermansen sind ein interessantes Paar. Bei diesen Jungs aus Kopenhagen, Dänemark, geht es darum, wertvolle Erinnerungen und Erfahrungen festzuhalten. Wie wir alle wissen, sind Geruch und Geschmack in dieser Hinsicht sehr stark. Empirical wurde 2017 gegründet, sie arbeiten mit maßgeschneiderten Maschinen sowie ungewöhnlichen Fermentations- und Destillationstechniken.

Die Jungs besuchten 2019 die Sierra Norte in Oaxaca, Mexiko. Die recht seltenen Chilischoten namens Pasilla Mixe erregten mit ihrem super interessanten, komplexen Aroma und Geschmack sofort ihre Aufmerksamkeit. Rauchig, erdig und fruchtig erwiesen sie sich als genau das, wonach Williams in einem Destillationsprojekt suchte. Benannt nach dem Volk der Mixe (Ayuuk in ihrer Muttersprache), werden die Paprikaschoten in ihrer Helena auf Kōji-Basis, einem doppelt fermentierten klaren Brand, mazeriert. Danach ruht die Mischung in Sherryfässern, bevor sie mit 43% vol. abgefüllt wird.

Geschmacksnoten für den Empirical Ayuuk

Farbe: Helles Stroh

Aroma: Sanfter Rauch und pflanzliche Noten begrüßen die Nase

Geschmack: Am Gaumen ist er erdig und cremig mit roten Beeren, Rauch, Vanille, Orangennoten und sanfter würziger Schärfe

Abgang: Glatt, mit einer anhaltenden pikanten Würze

Die Fakten:

  • Region – Dänemark / Mexico
  • Kategorie – Sonstige
  • Alkohol – 43%
  • Preis – ca. 60 EUR

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Brand machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen möchtest bekommst Du, sofern noch vorhanden, hier ein Sample.

Keine Lust allein zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Dzama Cuvée Noire Prestige Rhum

Rum & Rhum Posted on Mon, March 29, 2021 17:54:04
Eine Flasche Dzama Cuvée Noire Prestige Rhum, im Hintergrund ein Strand von Madagascar

Dzama Cuvée Noire Prestige Rhum

In der Nähe der Nordspitze Madagaskars befindet sich eine Bucht, die nach Westen in Richtung Mosambik zeigt. In der Bucht liegt die Insel Nosy Be – eine tropische Insel mit Sandstränden und Palmen, die im Wind wehen. Dzama Rum wurde dort 1980 von Lucien Fohine gegründet. Lucian betrieb dort ein Abfüllgeschäft. Er importierte volle Fässer mit fertigem Chivas Brothers Whisky und füllte sie für die Inseln ab. Er entdeckte, dass er all diese leeren Whiskyfässer und eine Insel voller Zuckerrohr hatte. Was hat er getan? Er kaufte noch eine Säulenbrennanlage und kreierte eine große Auswahl an Premium-Rum aus Madagaskar.

Die schöne quadratische Flasche Dzama Cuvee Noire Prestige enthält Rum aus lokal angebautem Zuckerrohr, das neben Ylang-Ylang-Reben, Vanillepflanzen, Nelken, Zitrusfrüchten und anderen exotischen Pflanzen angebaut wird, die die Aromen beeinflussen. Der Rum wurde drei volle Jahre im tropischen Klima von Nosy Be gereift. Das verwendete Wasser ist außergewöhnlich rein, wurde fünfmal auf absolute Neutralität gefiltert. Der Rum hat keine künstlichen Farb- oder Aromastoffe. Er wurde als eines der fünfzig besten Rums in den USA ausgewählt.

Geschmacksnoten für den Dzama Cuvée Noire Prestige Rhum

Farbe: Dunkler Bernstein

Aroma: Exotische Aromen durchdringen die Luft mit Noten von Vanille, Guave, Kochbananen und Zitrusschale

Geschmack: Der Gaumen ist eine reichhaltige und exotische Vanillebombe mit Noten von süßem Espresso, Bananen, Orangenschale und Gewürzen

Abgang: Mittellang mit anhaltenden tropischen Früchten

Die Fakten:

  • Region – Madagascar
  • Kategorie – Rum Ambre
  • Reifezeit: 3 Jahre
  • Alkohol – 40%
  • Preis – ca. 40 EUR (Tagespreis prüfen*)

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Rum machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen möchtest bekommst Du, sofern noch vorhanden, hier ein Sample.

Keine Lust allein zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Etsu Japanese Gin

Gin, Japan Posted on Sun, March 28, 2021 20:18:06
Eine Flasche Etsu Japanese Gin, im Hintergrund eine Geisha

Etsu Japanese Gin

Was muss man tun, um ein doppeltes Gold für einen Gin zu bekommen? Für den Anfang benötigst Du das Know-how und die erstklassigen Zutaten. Einer der ersten japanischen Gins hat alles. Etsu wird in Hokkaido von der Asahikawa-Brennerei hergestellt und bedeutet auf Japanisch Jubel oder Freude. Es ist eine florale Extravaganz mit einigen Pflanzenstoffen, die Sie in Nicht-Nippon-Gins nicht finden, wie grünen Teeblättern, Sansho-Pfeffer und Yuzu, der endemischen japanischen Zitrusfrucht, die nach Grapefruit schmeckt.

Der Etsu wird nach einem geheimen Rezept hergestellt. Das Wasser kommt aus den Taisetsu-Bergen und gefiltert wird er durch Holzkohle. Der Brand kommt in einer schönen Flasche mit einer Geisha, die in einem Yuzu-Blatt sitzt. Eine Menge Wissen und Arbeit flossen in diesen herrlichen Gin.

Geschmacksnoten für den Etsu Japanese Gin

Farbe: Klar

Aroma: Blumige Nase mit einem Hauch von Yuzu und Zitrusfrüchten

Geschmack: Frische Paprika-Aromen mit einem Hauch von Beeren und grünem Tee

Abgang: Würzig mit Noten von Sansho-Pfeffer und Yuzu

Die Fakten:

  • Region – Japan, Hokkaido
  • Kategorie – Gin
  • Hersteller: Asahikawa Distillery
  • Alkohol – 43%
  • Preis – ca. 40 EUR (Tagespreis prüfen*)

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Gin machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen möchtest bekommst Du, sofern noch vorhanden, hier ein Sample.

Keine Lust allein zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Kaiyo Mizunara Aged Cask Strength

Japan Posted on Sat, March 27, 2021 16:23:27
Eine Flasche Kaiyo Mizunara Aged Cask Strength, im Hintergrund der japanische Ozean

Kaiyo Mizunara Aged Cask Strength

Das Land der aufgehenden Sonne entdeckte den Whisky Ende des 19. Jahrhunderts und folgte der Tradition des schottischen Destillierens mit eigenen Nuancen. Während Scotch ein wilder Kampf der Aromen ist, ist japanischer Whisky ein kristalliner Geist, der nicht herumspielt. Besonders wenn er in Mizunara Eichenfässern gereift wurde. Mizunara-Eiche ist exklusiv und teuer, sie gibt dem Whisky exotische Aromen von Weihrauch und Sandelholz weiter.

Japanischer Whisky ist momentan sehr beliebt und daher begrenzt. Das führt zu “Malternativen”, bei denen Produzenten Scotch Whisky importieren, verdünnen und in japanischem Holz reifen lassen. Aber der Kaiyo Mizunara Whisky ist durch und durch japanisch. Auch wenn er nicht seine gesamte Reifezeit in Japan verbringt. Die Kaiyo-Fässer werden auf einem Boot geladen und irgendwo auf dem Ozean reifen gelassen (Kaiyo bedeutet Ozean!). Der Grund dafür ist, dass die Intensität des Einflusses der Mizunara-Eiche auf den Geschmack nach einer Weile etwas nachlässt, sodass der Geist einen maritimen Schub braucht.

Dieser Funanori (japanisch für Segler) ist eine stärkere und intensivere Version des regulären Kaiyo Mizunara Oak*. Im Wesentlichen haben die Produzenten alle guten Dinge des Originals aufgepeppt: Noten von Orangenschalen und Eichengewürzen begrüßen dich, Sandelholz und Vanille verwöhnen deinen Gaumen, während der Abgang eichbetont ist. Fans von Fassstarken Whiskys werden diesen Brand lieben.

Geschmacksnoten für den Kaiyo Mizunara Aged Cask Strength

Farbe: Dunkles Gold

Aroma: Tropische Früchte, Mizunara-Eiche, Gewürze

Geschmack: Gewürze, Eiche, Vanille, Wildkirschen, Salz

Abgang: Lange mit einer Toffee-Note

Die Fakten:

  • Region – Japan
  • Kategorie – Malt Whisky
  • Hersteller: Kiayo Distilery
  • Fasstyp: Minzunara Eiche
  • Alkohol – 53%
  • Preis – ca. 100 EUR (Tagespreis prüfen*)

Ebenfalls verkostet:

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen möchtest bekommst Du, sofern noch vorhanden, hier ein Sample.

Keine Lust allein zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



The Bay Seasoned Vodka

Vodka Posted on Tue, March 16, 2021 18:45:28
Eine Flasche The Bay Seasoned Vodka, im Hintergrund ein Tau an einem Schiffsanleger

The Bay Seasoned Vodka

Philadelphia Distilling war der erste Handwerksbrenner in Pennsylvania seit der Prohibition. Als die Gründer 2005 ihre Lizenz beantragten, mussten sich die Beamten des Pennsylvania Liquor Control Board eine Lizenz ausdenken, da es noch kein offizielles Formular gab. Ihr erstes Produkt war der patriotisch benannte Bluecoat Gin*. Fünfzehn Jahre später haben sie erweitert, neue Stills hinzugefügt und eine Reihe hochwertiger Gins, Wodkas und sogar Absinth entwickelt.

Der Bay Seasoned Vodka wurde 2013 auf den Markt gebracht. Er ist nach der berühmten Chesapeake Bay benannt, die Virginia, Pennsylvania, Maryland und Washington DC verbindet – und ist berühmt für Krabbenkuchen und “Old Bay” -Würzmittel. Lokale Botanicals verleihen dem Bay Seasoned Vodka den Geschmack der Region.

Der Basis-Brand basiert auf Getreide und die botanischen Infusionen umfassen Selleriesamen, schwarzen und roten Pfeffer, Muskatnuss, Kardamom und Meersalz. Das Ergebnis ist ein herzhafter Wodka, der sich perfekt für die Zubereitung einer Bloody Mary, eines Dirty Vodka Martini oder eines anderen herzhaften Cocktails Deiner Wahl eignet.

Geschmacksnoten für den The Bay Seasoned Vodka

Farbe: klar

Aroma: Salzig und herzhaft mit einem pfeffrigen Kick

Geschmack: Das Geschmacksprofil ist wie das Meer mit einer Mischung von Aromen, die schreien, mit Muscheln und Weichschalenkrabben serviert zu werden – von pfeffrigen und salzigen bis zu harzigen und rauchigen Noten.

Abgang: Bleibt lange am Gaumen

Die Fakten:

  • Region – USA, Philadelphia
  • Hersteller: Philadelphia Distilling
  • Alkohol – 40%
  • Preis – ca. 40 EUR (Tagespreis prüfen*)

Von dieser brennerei ebenfalls verkostet: Buecoat American Dry Gin

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Vodka machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen möchtest bekommst Du, sofern noch vorhanden, hier ein Sample.

Keine Lust allein zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



« PreviousNext »