Eine Flasche Malfy Gin con Arancia, im Hintergrund eine aufgeschnittene Blutorange

Malfy Gin con Arancia

Der Malfy Gin wurde von der Premium-Spirituosenfirma Biggar und Leith entwickelt. Das Konzept war schlicht und einfach. Da Italien als Stammsitz von Gin verstanden wird, würde Malfy Gin (benannt nach der Amalfy Küste) Gin in Italien mit frischen, natürlichen italienischen Zutaten herstellen. Die Dinge liefen gut und die Marke und Produktion wurde von Chivas Brothers, einem Geschäftsbereich von Pernod Richard, übernommen. Derzeit gibt es vier Versionen dieser Gins mit italienischem Thema, und alle sollten ausgiebig probiert werden.

Geschmacksnoten für den Malfy Gin con Arancia

Farbe: Dunkles Orange

Aroma: Der Duft lebt von einer Mischung aus Zitrusnoten, während Wacholder im Hintergrund verweilt.

Geschmack: Das Geschmacksprofil ist süßer als bei den anderen Malfy Gins mit Tonnen von Zitrusfrüchten und Blumen, die mit Noten von Pinienwacholdern spielen.

Abgang: Frisch, zitrisch und süß

Die Fakten:

  • Region – Italien
  • Kategorie – Dry Gin
  • Alter – NAS
  • Alkohol – 40%
  • Distillery – Torino Distillati
  • Preis – ca. 30 EUR (Tagespreis prüfen*)

Ebenfalls verkostet:

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Gin machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen möchtest bekommst Du, sofern noch vorhanden, hier ein Sample.

Keine Lust allein zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.