Blog Image

Martins feine Geister

Whisky, Whiskey und andere Spirits

Der Schwerpunkt des Blogs wird bei den Whisky Tastings-Notes liegen,
aber auch Informationen und News aus der Welt der feinen Geister werden nicht zu kurz kommen.

Starward Nova Single Malt

Australien Posted on Thu, November 26, 2020 16:24:22
Eine Flasche Starward Nova Single Malt, mit einem Bild des Universums im Hintergrund

Starward Nova Single Malt

Melbourne ist berühmt für sein verrücktes Wetter, bei dem sich alle vier Jahreszeiten an einem Tag wie eine präsentieren können. Obwohl solche Veränderungen für Menschen unangenehm sein können, eignen sie sich perfekt für die Reifung von Whisky. David Vitale aus Melbourne gründete 2007 die Starward Distillery. Er bezieht seine Gerste von nahen gelegenen Farmen, während die Fässer aus Weingütern in Victoria stammen. Der Starwards Whisky verbringt zwei Jahre in Rotweinfässern, aber das verrückte Klima beschleunigt den Prozess der Reifung. Ihre Brände sind einzigartig und unverkennbar australisch.

Australien, sein heißes Klima und die legendären Rotweine sind in die DNA dieses Brandes eingraviert. Die Macher hatten sorgfältig Fässer ausgewählt, in denen früher Shiraz, Cabernet Sauvignon und Pinot hergestellt wurde. Sie stellten sicher, dass die Fässer nicht verkohlt waren. Auf diese Weise haben sie sowohl den Charakter vom Wein als auch von der Eiche bewahrt. Die Idee hinter diesem Dram ist es, die Tradition zu würdigen, ohne von ihr gefangen zu werden. Innovation und Kreativität ermöglichten es diesem Whisky, trotz seines jungen Alters so stimmig zu sein wie ältere Abfüllungen.

Geschmacksnoten für den Starward Nova Single Malt

Aroma: Eine wunderbare Mischung aus getrockneten und tropischen Früchten, gefolgt von komplexen Weinnoten und einem würzig-süßen Tanz

Geschmack: Der Gaumen wird von roten Früchten beherrscht, begleitet von frischem Eichengewürz und Rotweineinfluss

Abgang: Herzhafter und trockener Abgang mit holzigen Noten

Die Fakten:

  • Herkunft – Australien
  • Abfüller – Starward
  • Reifungszeit – NAS
  • Alkohol – 41%
  • Preis – ca. 50 EUR

Diesen Whisky bei Amazon kaufen

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Hellyers Road 10 Jahre

Australien Posted on Mon, March 11, 2019 11:11:36

Hellyers Road 10 Jahre

Mehr als 160 Jahre durfte in Australien kein Whisky hergestellt werden. Dann, im Jahr 1992, wurde es wieder erlaubt und seitdem wurden zwanzig Destillerien gegründet – die Hälfte von ihnen in Tasmanien. Im Norden gibt es die Hellyers Road Brennerei, benannt nach Henry Hellyer. Sie wurde 1997 von einer Molkerei gegründet und seitdem ist die Brennerei eine der größten in Australien. Diese Flasche enthält einen zehn Jahre alten Single Malt. Er wurde aus hochwertigem tasmanischem Getreide hergestellt, in Bourbon-Fässern gereift und mit sauberstem Wasser auf Trinkstärke gebracht.

Dieser blasse Brand hat ein Aroma von Vanille und einen mittel-süßen Gaumen mit ansprechenden Noten von cremiger Ahornwürze und einem Hauch Bourbon-Charakter. Obwohl es kein Fehler ist, ihn für Cocktails zu nehmen, wird er am besten pur getrunken und nachdem er etwas geatmet hat. Er ist kein tasmanischer Teufel, aber Du wirst ihn lieben.

Geschmacksnoten für den Hellyers Road 10 Jahre

Farbe: Blasses Gold

Aroma: In der Nase Butterscotch mit Noten von Birnen und Vanille, die an Gerstenzucker, Malz und Honig erinnert

Geschmack: Im Gaumen leicht und cremig, mittelkräftig mit einem Hauch von Zucker und Bourbon, danach kommen Aromen von Vanille und Ahorn

Abgang: Mittlerer Abgang mit einem Hauch von süßer Eiche, Ahornsirup und Piment

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)