Eine Flasche Mr. Black Cold Brew Coffee Liqueur, im Hintergrund Kaffeebohnen

Mr. Black Cold Brew Coffee Liqueur

Es gibt einige Regeln zum Trinken, wie “Du sollst nach dem Brunch keinen Cappuccino trinken” oder “Warte bis fünf Uhr vor deinem ersten Schluck”. Es gibt aber auch eine Regel zum Brechen von Regeln. Die gebürtigen Sydneyer Tom Baker und Philip Moore liebten Kaffee und Alkohol. Sie mischten hochwertigen Arabica-Kaffee mit australischem Weizenwodka und kreierten nach ca. 240 Versuchen einen edlen und üppigen Kaffeelikör, der sowohl auf Eis als auch mit Eis gut funktioniert.

Jede Flasche wird in Central Coast, Australien, handgefertigt und mit schwarzem flüssigem Gold gefüllt. Der Brans ist intensiv und üppig. Es gewann zwei Goldmedaillen: eine in San Francisco und eine bei der Londoner IWSC.

Geschmacksnoten für den Mr. Black Cold Brew Coffee Liqueur

Farbe: Schwarze Tinte

Aroma: Frisch geröstete Kaffeebohnen, dunkle Schokolade und Espresso

Geschmack: Espresso-artiger Gaumen mit einer schönen Note von Karamell, Kakao und dunkler Schokolade

Abgang: Lange, mit Kaffee und einer Zitrusnote

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whiskey machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier, sofern noch vorhanden, ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)