Ararat Nairi 20 Jahre

Ararat Nairi 20 Jahre

Die Yerevan Brandy Company produziert seit 1887 Weinbrände, die „der Stolz Armeniens“ sind. Armenien eignet sich ideal für den Weinbau, da es einen reichen vulkanischen Boden hat, auf dem gleichen Breitengrad wie Italien und Spanien liegt, auf beiden Seiten große Gewässer hat und ein gemäßigts kontinentales Klima. Die Trauben wachsen in einem Tal am Fuße des berühmten
Berges Ararat – wo angeblich die Arche Noah nach der großen Sintflut gelandet ist. Und Yerevan hat seine außergewöhnliche Linie von Ararat Bränden nach dem großen Berg benannt. Pernod Ricard hält seit 1998 eine Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen.

Der Name “Nairi” stammt von den alten Nairi, die Armenien bewohnten, als es vor Tausenden von Jahren noch das Königreich Urartu war. Der Ararat Nairi 20 Jahre ist eine Spirituose, die ausschließlich aus diesen erstaunlichen armenischen weißen Trauben hergestellt wird. Er reift volle zwei Jahrzehnte in Eichenfässern und wird mit örtlichem Quellwasser auf die Trinkstärke von 40% vol. heruntergesetzt. Es ist ein reiner Ausdruck des armenischen Geistes in einer Flasche. Die Qualität ist so hoch, dass er oft als armenischer Cognac bezeichnet wird, obwohl er nicht in der französischen Cognac-Region hergestellt wird.

Auf der Konferenz von Jalta im Zweiten Weltkrieg brachte Joseph Stalin mehrere Flaschen Ararat Dvin* mit zu Churchill, Roosevelt und zu den führenden Generälen. Churchill war von der Qualität so beeindruckt, dass er 400 Flaschen pro Jahr bestellte.

Geschmacksnoten für den Ararat Nairi 20 Jahre

Farbe: Dunkle Bronze.

Aroma: Reich und dicht mit Pinienkernen, Honig, Blumen und Pfefferkörnern

Geschmack: Wieder Nüsse und Honig mit komplexen Noten von Zimt, Nelken, Roggenbrot und Mandelbutter

Abgang: Lang und trocknend mit Zedernholz und Gewürzen

Diesen Ararat als Großsample* kaufen.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.