Blog Image

Martins feine Geister

Whisky, Whiskey und andere Spirits

Der Schwerpunkt des Blogs wird bei den Whisky Tastings-Notes liegen,
aber auch Informationen und News aus der Welt der feinen Geister werden nicht zu kurz kommen.

Yushan Blended Malt Whisky

Blend & Grain, Taiwan Posted on Mon, April 19, 2021 19:15:24
Eine Flasche Yushan Blended Malt Whisky, im Hintergrund eine Skyline aus Taiwan

Wenn es um Whisky in Taiwan geht, scheint Kavalan die ganze Aufmerksamkeit zu bekommen. Aber TTL – die Taiwan Tobacco & Liquor Corporation – hat in letzter Zeit Wellen geschlagen. TTL wurde 1947 als Abfüller, Importeur und Wiederverkäufer gegründet. 1978 eröffneten sie ihre erste Brennerei. Sie produzieren eine breite Palette von Spirituosen- und Weinspezialitäten, die auf den asiatischen Markt zugeschnitten sind. Aber die Popularität von Whisky in Taiwan ist in die Höhe geschossen und die Leute können einfach nicht genug davon bekommen. 2008 veröffentlichten sie ihren eigenen Single Malt Whisky unter ihren Marken Omar und Jade Supremacy – und sie erhielten begeisterte Kritiken. Seitdem haben sie die neue Nantou Distillery eröffnet und weitere Marken eingeführt.

In Japan kann der Ausdruck “Blended Malt” verschiedene Bedeutungen haben. Manchmal bedeutet es Whisky, der in verschiedenen Brennereien hergestellt wird, und manchmal bedeutet es Whisky aus verschiedenen Chargen in derselben Brennerei. Meinen Quellen zufolge wird Yushan Blended Malt Whisky (Yushan ist der Name des höchsten Berges Taiwans. Auf dem Gipfel sind es fast 13.000 Fuß. Es wird auch “Mount Jade” genannt) in der neuesten Brennerei von TTL – Nantou – hergestellt. Wichtiger ist, dass der Yushan Blended Malt Whisky in einer Kombination aus ehemaligen Bourbon- und spanischen Sherryfässern gereift wurde und das Beste von beiden mit reichhaltigen Toffee- und exotischen Fruchtnoten liefert.

Geschmacksnoten für den Yushan Blended Malt Whisky

Farbe: Bernstein

Aroma: Bemerkenswert mit exotischen Noten von Ananas, Sultaninen und Muskatblüte

Geschmack: Vanillepudding, Marmelade, Shortbread-Keksen und Feigen

Abgang: Ziemlich lang mit Orangenschale, gemahlenem Espresso und einer anhaltenden blumigen Note

Die Fakten:

  • Region – Taiwan, Nantou Hsien
  • Kategorie – Blended Malt Whisky
  • Alkohol – 40%
  • Distillery: Nantou Distillery
  • Alter: NAS
  • Preis – ca. 45 EUR (Tagespreis prüfen*)

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Brand machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen möchtest bekommst Du, sofern noch vorhanden, hier ein Sample.

Keine Lust allein zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Johnnie Walker 18 Jahre

Blend & Grain Posted on Sun, November 08, 2020 16:12:21
Eine Flasche Johnnie Walker 18 Jahre, im Hintergrund der Schiffsanleger von Ayrshire in Schottland

Johnnie Walker 18 Jahre

Johnnie Walker ist eine der bekanntesten Whisky-Marken der Welt. Sie wurde 1860 von John „Johnnie“ Walker gegründet, als er begann, Whiskys in seinem Lebensmittelgeschäft in Ayrshire, Schottland, zu blenden. Der Erfolg kam, als sein Sohn Alexander anfing in das britische Empire zu exportierten und den Whisky damit früh als eine der ersten wirklich globalen Marke etablierte.

Heute ist Johnnie Walkers berühmte quadratische Flasche der beliebteste Blended-Whisky der Welt. Es werden mehr als 130 Millionen Flaschen pro Jahr in fast alle Länder der Erde verkauft.

Offiziell ist der Johnnie Walker 18 Jahre der neueste schottische Blend in Johnnie Walkers umfangreichem Sortiment. Er ist im Wesentlichen ähnlich – fast identisch – wie die frühere Super-Premium-Platinum-Label-Edition. Der Hauptunterschied besteht darin, dass jetzt alle enthaltenen Whiskys garantiert mindestens achtzehn Jahre alt sind. Die Auswahl an Whiskys umfasst unter anderem Cardhu, Glen Elgin, Auchroisk und Blair Athol, sowie vierzehn weitere. Er steht nun auf der zweiten Position von Johnnie Walkers Range – direkt hinter dem berühmten Blue Label.

Geschmacksnoten für den Johnnie Walker 18 Jahre

Farbe: Warmer Bernstein

Aroma: Die Nase wird mit einem vollen Aroma von Steinobst, Toffee und etwas entferntem Rauch im Hintergrund begrüßt

Geschmack: Vanille, Mandeln und Mandarinen präsentieren sich mit süßer Sahne und Toffee

Fertig: Weich, mit geflammter Orangenschale und dunkler Schokolade

Die Fakten:

  • Herkunft – Schottland
  • Abfüller – Johnnie Walker & Sons
  • Reifungszeit – 18 Jahre
  • Alkohol – 40%
  • Preis – ca. 75 EUR

Diesen Whisky günstig online kaufen*

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whiskey machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust allein zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Compass Box Spice Tree

Blend & Grain Posted on Sat, May 23, 2020 21:59:08
Ein Flasche Compass Box Spice Tree mit einer alten Eiche im Hintergrund

Compass Box Spice Tree

Compass Box ist ein schottischer Whiskyhersteller, die Firma ist bekannt für ihre zukunftsorientierten und extravaganten Abfüllungen. Sie stellen spezifische Fässer aus Premium-Eiche her, wählen die besten Whiskys aus, die sie finden können, stellen einzigartige und magische Blends her, die dann bis zu sechs Jahre reifen. Im Jahr 2005, ging Compass Box “zu weit”. In ihrem Streben nach Perfektion beschlossen sie, zusätzliche Fassdauben (auch bekannt als „innere Dauben“) für den Reifungsprozess zu verwenden. Die Scotch Whisky Association hat diese Technik 2006 verboten.

Wie auch immer, der Spice Tree ist zurück. Nach einigen Versuchen mit Fassherstellern entwickelten sie ein einzigartiges Hybrid-Eichenfass, das ähnliche Ergebnisse wie die verbotene Version liefert. Die 2.0-Version wurde in maßgeschneiderten Fässern aus amerikanischer Eiche mit Deckeln aus französischer Eiche gereift. Das Ergebnis ist ein reichhaltiger und intensiver Malt mit gerösteten Noten und einem großartigen Geschmack. Ein beeindruckender Dram!


Geschmacksnoten für den Compass Box Spice Tree


Farbe: Dunkler Honig
Aroma: Süßes Malz, Getreide und Honig
Geschmack: Süß, Aromen von Meersalz, Karamell, gefolgt von einer Explosion von Gewürzen. Sehr vielschichtig.
Abgang: Grandioser und reichhaltiger Abgang mit würziger Umarmung.

Die Fakten:

  • Stil: Blended Malt
  • Abfüller – Compass Box
  • Fass – Amerikanische/französische Eiche
  • Alkohol – 46%
  • Preis – ca. 50 EUR

Ebenfalls verkostet:

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Ballantines 17 Jahre

Blend & Grain Posted on Sun, July 07, 2019 13:58:36

Ballantines 17 Jahre - 40%

Ballantines 17 Jahre

Zu Ballantines muss man nicht viel Erklären. Ballentines wurde bereits 1827 durch George Ballentines gegründet, der zunächst nur mit Whiskys handelte. 1865, als Georges ältester Sohn Archibald die Firma übernahm, begannen ihre eigenen Blends zu fließen. Jetzt gehören sie zu Pernod Ricard und haben ihr Zolllager und Abfüllwerk in Dumbarton. Ihr Master Blender ist derzeit Sandy Hyslop und er sorgt dafür, dass der Ballentines der am zweitbesten verkaufte Scotch weltweit bleibt.

Der 17jährige mit 40% vol. von Ballantine ist etwas schwächer als die reguläre Abfüllung mit 43% vol. Dieser wunderbare Blend ist hell und geschmeidig und wird Dich zu einem Wiederholungstäter machen. Wenn Du einen Tropfen Wasser hinzufügst gibt schöne Blumenaromen zu entdeccken. Es erhielt zwei Goldmedaillen bei den The Scotch Whisky Masters, eine Goldmedaille beim Internationalen Wine & Spirit Wettbewerb, während Jim Murray ihn zum Scotch Blend des Jahres 2019 krönte.


Geschmacksnoten für den Ballentines 17 Jahre 

Farbe: Goldener Bernstein

Aroma: Vanille mit einem Hauch von Rauch

Geschmack: Voller und komplexer Gaumen mit Honigsüße, Noten von Vanille, Eiche und Lakritz

Abgang: Langer, süßer Abgang mit würzigem Ende

Dieser Whisky bei Amazon*

Ebenfalls verkostet:

Ballantine´s Finest Blended Whisky

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Writers Tears Copper Pot

Blend & Grain, Irland Posted on Mon, May 13, 2019 19:10:06

Writers Tears Copper Pot

Writers Tears Copper Pot

Dieser Irish Whiskey ist ein Blend aus Single Pot Still und Malt Whiskey´s. Leicht, süß und wunderbar.

Viele irische Schriftsteller litten unter “Writer’s Block” und es wurde gesagt, dass sie, als sie weinten, Tränen des Whiskys weinten. Die meisten, wenn nicht alle, suchten Trost und Inspiration beim „The Water of Life“ (Whisky). Die entspannenden Eigenschaften von Whisky halfen vielen von ihnen, die Blockade zu überwinden und inspirierte Gedichte, Prosa und Theaterstücke zu produzieren. Writer’s Tears, ein ziemlich neuer Whisky, ist ein Gruß an diese großen irischen Schriftsteller.

Der Writer’s Tears Whisky wird in der gleichen alten Tradition destilliert, die es in Irland schon seit Jahrhunderten gibt (dreifach destillierter Whisky, zu 100% in Bourbonfässern gereift, ungekühlt gefiltert) und gehört der Walsh Familie, die auch Besitzer der Marke „The Irishman“ ist.

Geschmacksnoten für den Writers Tears Copper Pot

Farbe: Klassisches Malz, dunkles Gelbgold

Aroma: Das Aroma erinnert an Honig und Marmelade mit fruchtiger Gerste

Geschmack: Das Erste, was man beim Writer’s Tears bemerkt, ist der schöne, runde Körper mit vollen, reichhaltigem Geschmack, der anfangs sehr weich ist, aber am Gaumen ein leichtes Prickeln bzw. eine leichte Pfeffernote entwickelt. Er ist ein sehr aromatischer und blumiger Malt mit einem Hauch von Zitrusfrüchten am Ende. Die anfängliche Prise würziger, malziger Süße verlässt die Bühne schnell und er wird trockener.

Abgang: Die Honigmarmelade kommt als Echo des Aromas zurück und sorgt für die letzten Momente eines anständig langen Abgangs.

Die Fakten:

  • Region – Irland
  • Abfüller – Writers Tears
  • Kategorie: Blended Whiskey
  • Reifungszeit – NAS
  • Fass – EX Bourbon
  • Finish – –
  • Alkohol – 40%
  • Farbstoff – ja
  • Kältefilterung – ja
  • Preis – ca. 30 EUR

Ebenfalls verkostet:

Writers Tears Cask Strength 2017

Diesen Whiskey als Großsample* günstig kaufen.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whiskey machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Whiskey Union Huxley Rare Genus Whiskey

Blend & Grain Posted on Mon, April 15, 2019 16:09:20

Whiskey Union Huxley Rare Genus Whiskey

Whiskey Union Huxley Rare Genus Whiskey

Whiskey Union proklamieren sich selbst als kreatives Kollektiv von Whisky-Herstellern, Visionären und Hedonisten, die unkonventionelle Blends und außergewöhnliche
Geschmackserlebnisse anstreben.

Huxley ist die dritte und bisher unkonventionellste Abfüllung von Whiskey Union, die anderen beiden sind Smoky Goat* und Boxing Hares*. Es ist ein experimenteller Blended Whisky, der die besten Drams aus der ganzen Welt einbindet. Huxley – benannt nach einem berühmten Evolutionisten – ist
wirklich ein großartiger Blend, eine Mischung aus Scotch, kanadischem und amerikanischem Whiskey.

Die bekanntesten und erkennbarsten Merkmale von Scotch Whisky (grasige und zitronige Noten, ein Hauch von Rauch), kanadischem Whisky (kandierte Fruchtaromen,
Vanille- und Ingwernoten) und amerikanischem Whiskey (Butterkaramell-Süße und Toast-Gewürz) finden sich in einem Glas wieder.

Esist ein wirklich interessantes, grenzüberschreitendes Produkt, das für die neue Generation aufgeschlossener
und abenteuerlustiger Whisk(e)y-Liebhaber gedacht ist.


Geschmacksnoten für den Whiskey Union Huxley Rare Genus Whiskey

Farbe: Antikes Gold.

Aroma: Butter Toffee, Harz, frisch gesägtes Holz, kandierte Zitrusschalen, Toffee-Apfel, ein Hauch von Rauch, klebrige Cranberry und Apfelgelee.

Geschmack: Reichhaltig mit Karamell, Fudgesüße, ein bisschen Tannin, pfeffriges Gewürz, maritimer Torfrauch, Fruchtigkeit, kandierte Schalen, Apfel und tropischen Früchten

Abgang: Glatt, Vanillepudding, Ingwer-Sirup, Muskatnuss und ein Hauch Banane

Ebenfalls verkostet: Whisky Union Smoky Goat

Diesen Blended Whisky als Großsample* günstig kaufen

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst,
bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Des weiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Douglas Laing Big Peat Christmas Edition 2014

Blend & Grain Posted on Sat, April 06, 2019 18:48:50

Douglas Laing Big Peat Christmas Edition 2014

Douglas Laing Big Peat Christmas Edition 2014

Die 1948 von Fred Douglas gegründete Abfüllfirma Douglas Laing & Co in Glasgow wird jetzt von seinen beiden Söhnen geführt. Sie haben in den letzten 50 Jahren einen
riesigen Vorrat an verschiedenen Malts aufgebaut. Heutzutage sind sie als Hersteller hochwertiger Blended Malt Whiskys bekannt.

Der Big Peat Christmas Edition 2014 ist ein Blended Malt Whisky (eine Mischung
aus einzelnen Malt Whiskys, der keinen Grain Whisky enthält. Er ist eine Mischung aus Ardbeg, Bowmore, Caol Ila und dem berühmten Port Ellen. Es findet keine Kühlfiltration statt, statt, was die Qualitäten
von Nase, Gaumen und Finish verstärkt. Ganz phenolisch. Abgefüllt in Fassstärke für extra viel Kraft.

Geschmacksnoten für den Douglas Laing Big Peat Christmas Edition 2014

Farbe: Wie ein schöner Riesling

Aroma: Phenolisch, mit Zitronenschale und Noten von Schokolade, Toffee, Mandeln und Kaffee, Zarte Blumen- und Fruchtnoten hinter dem Rauch

Geschmack: Salzig und würzig, Noten von starkem Rauch, Eiche, gebratenem Lachs, süßen Karotten und geschnittenem Gras

Abgang: Lang, torfig und trocken, Rauch, Asche, immer trockener

Ebenfalls verkostet:

Douglas Laing Big Peat Christmas Edition 2015

Douglas Laing Big Peat Christmas Edition 2016

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.



Douglas Laing Big Peat Christmas Edition 2015

Blend & Grain Posted on Sat, April 06, 2019 17:42:52

Douglas Laing Big Peat Christmas Edition 2015

Douglas Laing Big Peat Christmas Edition 2015

Die 1948 von Fred Douglas gegründete Abfüllfirma Douglas Laing & Co aus Glasgow wird jetzt von seinen beiden Söhnen geführt. Sie haben in den letzten 50 Jahren einen
riesigen Vorrat an verschiedenen Malts aufgebaut. Heutzutage sind sie als Hersteller hochwertiger Blended Malt Whiskys bekannt.

Der Big Peat Christmas Edition 2015 ist ein Blended Malt Whisky (eine Mischung aus einzelnen Malt Whiskys, die keinen Grain Whisky enthält). Es ist ein Blend aus Ardbeg, Bowmore, Caol Ila und dem berühmten
Port Ellen. Es findet keine Kühlfiltration statt, was die Qualitäten von Nase, Gaumen und Finish verstärkt. Ganz phenolisch. Abgefüllt in Fassstärke für extra viel Kraft.

Geschmacksnoten für den Douglas Laing Big Peat Christmas Edition 2015

Farbe: Wie ein schöner Riesling

Aroma: Phenolisch mit Zitronenschale, Noten von Schokolade, Toffee, Mandeln und Kaffee, zarte Blumen- und Fruchtnoten verstecken sich hinter dem Rauch

Geschmack: Salzig und würzig, Noten von starkem Rauch, Eiche, gebratene Lachsfettigkeit, süße Karotten und geschnittenes Gras.

Abgang: Lang, torfig und trocken, Rauch, Asche, immer trockener

Ebenfalls verkostet:

Douglas Laing Big Peat Christmas Edition 2016

Douglas Laing Big Peat Christmas Edition 2014

Diesen Soctch Whisky als Großsample* günstig kaufen.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden
Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Next »