Blog Image

Martins feine Geister

Whisky, Whiskey und andere Spirits

Der Schwerpunkt des Blogs liegt bei Whisky Tastings-Notes,  aber auch Informationen und News aus der Welt der feinen Geister kommen nicht zu kurz.

Greign 20 Jahre

Blend & Grain Posted on 09/02/2024 14:37
Eine Flasche Greign 20 Jahre, im Hintergrund ein Getreidefeld

Greign 20 Jahre

Die Macduff Distillery ist eine Brennerei, die 1962 am Fluss Deveron in den Highlands gegründet wurde. Das klassische Design der Brennerei ist das Werk des Architekten William Delme-Evans. Der Großteil ihres Whiskys wird unter dem Namen Glen Deveron oder The Deveron vermarktet, es sei denn, er wird von unabhängigen Abfüllern abgefüllt, die ihn unter dem Namen Macduff herausbringen.

Der Greign 20 Jahre reift in ehemaligen Sherry- und frisch gerösteten Eichenfässern in der Macduff Distillery. Das Ergebnis ist ein außergewöhnlich weicher, runder und sanfter Whisky mit leicht würzigen, warmen Aromen, die sich mit Vanille und süßen Noten vermischen.

Geschmacksnoten für den Greign 20 Jahre

Farbe: Golden

Aroma: Weich mit Sherry- und Vanillearomen

Geschmack: Weich, sanft, zart und abgerundet mit leicht würzigen, warmen Aromen, Vanille und süßen Noten

Abgang: Glatt

Die Fakten:

  • Herkunft – Schottland / Highlands
  • Stil – Single Grain Scotch Whisky
  • Destille – Macduff
  • Reifungszeit – 20 Jahre
  • Reifung – Sherryfässer, frisch ausgebrannte Fässer
  • Alkohol – 40%

*Aktueller Preis bei Amazon (Bezahlter Link, als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen)

Ebenfalls verkostet: Fercullen 10 Jahre Single Grain Irish Whiskey

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du, sofern noch vorhanden, hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Compass Box The Spaniard

Blend & Grain Posted on 18/05/2023 14:35
Eine Flasche Compass Box The Spaniard, im Hintergrund Weinberge in Spanien

Compass Box The Spaniard

Der Firma Compass Box sind Innovation und Abenteuer nicht fremd. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 von John Glaser, einem ehemaligen Mitarbeiter bei Johnnie Walker, gegründet. Diese Abfüllung ein einzigartiger und wilder Blended Malt Scotch namens „The Spaniard“, eine schöne Mischung aus Whiskys aus Teaninich, Glen Elgin, Deanston und Craigellachie.

Die Whiskys dieser Kostbarkeit reiften nicht nur in ehemaligen Sherryfässern aus Spanien, die bei vielen Genießern beliebt sind, sondern auch in einer Reihe spanischer Rotweinfässer und frischer französischer Eiche. Er ist tiefgründig, komplex und ziemlich unverwechselbar. Die Idee für The Spaniard kam Glaser, als er durch Spanien reiste und dort Weine und Spirituosen probierte. Er arbeitete daran mit der Bar The Spaniard in Greenwich Village, New York. Das Ergebnis ist eine Explosion frischer Fruchtaromen und Schokoladenaromen.

Geschmacksnoten für den Compass Box The Spaniard

Farbe: Golden

Aroma: Üppige Blutorange, Gewürze und geröstete Vanilleschote in der Nase mit einem Hauch von frischem Malz

Aroma: Mandeln, Schokolade, Biskuitkuchen und Rosinen, begleitet von schönen Sherry-Noten

Abgang: Menthol, Zimt und Kirsche

Die Fakten:

  • Herkunft – Schottland / Highlands
  • Stil – Blended Malt Scotch Whisky
  • Distillery – Teaninich, Glen Elgin, Deanston und Craigellachie
  • Reifungszeit – NAS
  • Reifung – Ex-Sherry-Fässer, Ex-Rotwein-Fässer, Französische-Eiche
  • Alkohol – 43%

Ebenfalls verkostet: Compass Box Hedonism – Blended Grain Whisky

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du, sofern noch vorhanden, hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Robert Burns Blended Scotch Whisky (Arran)

Blend & Grain Posted on 23/02/2023 20:34
Eine Flasche Robert Burns Blended Scotch Whisky, im Hintergrund ein Sonnenaufgang auf der Insel Arran

Robert Burns Blended Scotch Whisky (Arran)

Die Geschichte des Whiskys von Arran beginnt vor einem Vierteljahrhundert in einem winzigen Dorf namens Lochranza auf der Isle of Arran. Die Brennerei wurde von Harold Currie, ehemaliger Chivas-Direktor und D-Day-Veteran, gegründet. Arran ist bekannt für seine Single Malts, aber der Titel, den sie mit Stolz tragen, lautet „Patron of the World Robert Burns Federation.“ Um Schottlands größten Dichter zu ehren, der auch eine Ode an Scotch schrieb, hat Arran eine offizielle Robert Burns-Linie mit einem Single Malt und einem Blended Whisky geschaffen.

Der Robert Burns Blended Scotch ist ein Meisterwerk, das das Talent, die Sorgfalt und die Liebe des Master Blenders zur Kunst zeigt. Der erfrischende und leichte Blend hat im Kern das Flaggschiff Arran Single Malt, verstärkt durch zusätzliche Whiskys, die eine trockene und süße Harmonie der Aromen schaffen. Es gibt einen schönen Hauch von Torfrauch im Hintergrund.

Geschmacksnoten für diesen Whisky

Farbe: Heller Bernstein

Aroma: Die erfrischenden Aromen von Apfelschalen führen reichhaltige Noten von Vanillecreme, saftiger Birne, Blüten und Gewürzen ein

Geschmack: Der Gaumen ist fruchtig mit Noten von Gebäck und Pudding, gefolgt von Aromen von Obstgarten- und Zitrusfrüchten

Abgang: Schöner anhaltender Abgang mit Noten von Vanille und Apfelschalen.

Die Fakten:

  • Herkunft – Schottland / Inseln
  • Stil – Blended Scotch Whisky
  • Abfüller – Arran
  • Reifungszeit – NAS
  • Alkohol – 40%

Ebenfalls verkostet: Arran 10 Jahre

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du, sofern noch vorhanden, hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Chapter 7 Prologue Blended Malt Scotch Whisky

Blend & Grain Posted on 17/07/2022 11:51
Eine Flasche Chapter 7 Prologue Blended Malt Scotch Whisky, im Hintergrund ein aufgeschlagenes Buch

Chapter 7 Prologue Blended Malt Scotch Whisky

Chapter 7 Whisky basiert auf einer einfachen Prämisse – jedes Whiskyfass ist einzigartig. Das Holz, das Alter, die Temperatur, der Standort im Reifungslager… alles erzählt seine eigene Geschichte. Große Scotch-Produzenten blenden kleinere Fässer in großen Fässern vor der Abfüllung, damit der Master Blender versuchen kann, sie alle gleich schmecken zu lassen. Die Leute von Chapter 7 Whisky finden das schade. Chapter 7 ist das Kind von Selim Evin. Er ist der Meinung, dass jedes Fass seine eigene einzigartige Geschichte erzählen sollte, also reist er nach Schottland und Irland, um einzelne Fässer aus den Beständen der größten Destillerien der Welt von Hand auszuwählen. Dann füllt er jedes mit seiner eigenen Geschichte ab. Solange bis das Fass leer ist.

Der Chapter 7 Prologue wurde 2021 eingeführt und ist die neueste ihrer Whisky-Serie, die sich auf jüngere Spirituosen konzentriert. Diese Whiskys befinden sich noch in der Anfangsphase der Entwicklung der Komplexität, während sie dennoch die Besonderheiten der Destillerie und Region zeigen. Es ist ein Small Batch Blended Malt Whisky aus den Regionen Highland und Speyside. Auf 6.000 Flaschen limitiert, ist es die größte Charge, die Chapter 7 bisher produziert hat.

Geschmacksnoten für diesen Whisky

Farbe: Helles Stroh

Aroma: Die Nase öffnet sich mit zarten Blumenaromen, etwas Honig, frisch gebackenem Brot und fruchtigen Apfelnoten.

Geschmack: Am Gaumen zeigt sich eine sanfte Fruchtsüße mit einem Hauch von Gewürzen und einer unterschwelligen Erdigkeit.

Abgang: Zufriedenstellend mit einer angenehmen Süße und einem Hauch von pfeffriger Würze, sowie etwas anhaltender Nussigkeit.

Die Fakten:

  • Region – Schottland
  • Kategorie – Blended Malt Scotch Whisky
  • Alter – NAS
  • Alkohol – 49%
  • Distillery – ?

Ebenfalls verkostet: Mackinlays Shackleton Blended Scotch Whisky

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du, sofern noch vorhanden, hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Big Peat 12 Jahre

Blend & Grain Posted on 05/07/2022 16:20
Eine Flasche Big Peat 12 Jahre, im Hintergrund ein Küstenabschnitt auf der Insel Islay

Big Peat 12 Jahre

Die Douglas Laing Company wurde 1948 von Douglas Laing gegründet. Sie haben einen hervorragenden Ruf als einer der führenden unabhängigen Abfüller von Scotch Whisky im Vereinigten Königreich. Sie begannen mit dem Kauf einzelner Fässer feiner Single Malts. Dann wuchsen sie, und kreierten ihre eigenen Blends. Dies hat es ihnen ermöglicht, eine solide Palette von Eigenmarkenprodukten zu entwickeln, um das Angebot abzurunden.

Der Big Peat 12 Jahre vereint verschiedene Single Malt Scotches von der einzigartigen Insel Islay. Süße Noten von Caol Ila, ausgewogene Aromen von Bowmore, medizinische Noten von Ardbeg und die erdige Qualität von Port Ellen. Du kannst nicht mehr Islay in einer Abfüllung haben. Es erwarten Dich reine und kräftige Aromen von verkohlter Eiche, Schornsteinrauch, Meeresgicht und Teer mit einem Alkoholgehalt von 46% vol., ohne zusätzliche Farbstoffe oder Kühlfiltration. Ein typischer Islay-Whisky, den jeder mindestens einmal probiert haben sollte.

Geschmacksnoten für diesen Whisky

Farbe: Helles Gelb

Aroma: Sauber, frisch, salzig und ozeanisch

Geschmack: Kraftvoll mit verkohlter Eiche, Schornsteinrauch, Meeresgicht und Teer

Abgang: Lang und anhaltend mit braunem Zucker und Lagerfeuerasche

Die Fakten:

  • Region – Schottland / Islay
  • Kategorie – Islay Blended Scotch Whisky
  • Reifungszeit – 16 Jahre
  • Alkohol – 46%

Ebenfalls verkostet: Big Peat Christmas Edition 2014

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du, sofern noch vorhanden, hier ein Sample.

Keine Lust allein zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Chivas Regal Extra 13 Jahre

Blend & Grain Posted on 04/07/2022 21:11
Eine Flasche Chivas Regal Extra 13 Jahre, im Hintergrund eine Gebäude der Brennerei Strathisla in Schottland

Chivas Regal Extra 13 Jahre

Chivas Regal wurde in der Strathisla Distillery geboren. Sie wurde 1786 gegründet und ist damit die älteste kontinuierlich betriebene Destillerie in Schottland. Die Chivas Brothers – Händler von Feinkost und Likören seit 1801 – erhielten 1843 eine königliche Vollmacht zur Lieferung von Scotch Whisky an Queen Victoria in Balmoral Castle. Da sie erkannten, dass sie eine konstante Versorgung mit Spirituosen von sehr hoher Qualität benötigen würden, entschieden sie sich, ihn selbst zu blenden, und Strathisla war ihre Hauptquelle. Also kauften sie die Brennerei. Heute ist Chivas Regal eine der beliebtesten Scotch-Whisky-Marken der Welt und produziert eine Reihe von Whiskys für ein weltweites Publikum.

Für Millionen von Scotch-Fans auf der ganzen Welt definiert Chivas Regal das Blended Scotch-Erlebnis. Der Chivas Regal Extra 13 Jahre Scotch Whisky bringt es ein oder zwei… oder drei Stufen höher.

Dieser Dram wurde nicht nur ein Jahr länger als der Standard Chivas Regal gereift. Ein Teil der Whiskys, die in diesen Blend einfließen, wurde in Oloroso-Sherryfässern gereift. Das Ergebnis hat einen schönen Sherry-Einfluss, behält aber den ursprünglichen Charakter.

Geschmacksnoten für diesen Whisky

Farbe: Dunkler Bernstein

Aroma: In der Nase finden sich die Chivas-Noten von Zitrus, gerösteter Banane und Toffee mit der Zugabe von geschmorten Obstgartenfrüchten und Pekannusspralinen

Geschmack: Warm und reichhaltig mit Birnen, Brombeer, Marzipan, englischem Toffee und geröstetem Holz

Abgang: Mittellang bis lang mit einer warmen würzigen Tabaknote

Die Fakten:

  • Region – Schottland
  • Kategorie – Blended Scotch Whisky
  • Reifungszeit – 13 Jahre
  • Alkohol – 40%
  • Distillery – Strathisla

Ebenfalls verkostet: Chivas Regal Mizunara

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust allein zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Pig´s Nose Blend

Blend & Grain Posted on 19/06/2022 17:36
Eine Flasche Pig´s Nose Blend, im Hintergrund ein kleines Ferkel

Pig´s Nose Blend

Spencerfield Spirits wurde in einer kleinen Stadt in Schottland von Alex Nicol, ehemaliger Marketingleiter bei Glenmorangie, gegründet. Spencerfield ist ein familiengeführtes Unternehmen, das sich der Herstellung hochwertiger Nischenalternativen zu bekannteren konventionellen Mainstream-Marken verschrieben hat. Ihre Flaggschiffprodukte sind der Sheep Dip* und der Pig’s Nose ist sein Stallgefährte – beide haben einen merkwürdigen Namen, weil sich der Blender auf einem Bauernhof befindet.

Es gibt ein paar Dinge, die Du über den Pig´s Nose Blend wissen solltest. Kommen wir zunächst auf den Namen zu sprechen: Wenn ein Stück Stoff früher ganz, ganz glatt war, nannten es die Bauern weich wie eine Schweinenase. Der Pig´s Nose Blend eine Mischung aus Speyside-, Islay- und Lowland-Malts mit sanften Grain-Whiskys und er ist wirklich so weich. Er wurde von Richard Patterson, einem Master Blender der 3. Generation, hergestellt. Er wählte First-Fill-Ex-Bourbon-Fässer, um die Basis – einen Invergordon Grain Whisky – zu reifen. Dann fügte Patterson der Mischung 5 erstklassige Single Malts hinzu: drei aus der Speyside, einer aus den Lowlands und einer aus Islay. Das Ergebnis ist eine harmonische Aromenbalance am elegant leichten, saftigen und cremigen Gaumen.

Geschmacksnoten für diesen Blended Scotch Whisky

Farbe: Orange

Aroma: Reichhaltig mit üppigen, cremigen und runden Noten

Geschmack: Glatter, weicher Blend, Gewürze, elegant und leicht

Abgang: Klassisches Speysider-Finish.

Die Fakten:

  • Region – Schottland Islay/Speyside/Lowlands
  • Kategorie – Scotch Blended Whisky
  • Alter – 5 Jahre
  • Alkohol – 40%
  • Distillery – Spencerfield Spirits

Ebenfalls verkostet: Mackinlays Shackleton Blended Malt Scotch Whisky

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest, bekommst Du, sofern noch vorhanden, hier ein Sample.

Keine Lust allein zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Johnnie Walker Red Label

Blend & Grain Posted on 15/06/2022 12:45
Eine Flasche Johnnie Walker Red Label, im Hintergrund ein Mohnfeld

Johnnie Walker Red Label

Johnnie Walker ist eine der bekanntesten Whisky-Marken der Welt. Sie wurde 1860 von John „Johnnie“ Walker gegründet, als er begann, Whiskys in seinem Lebensmittelgeschäft in Ayrshire, Schottland, zu blenden. Der Erfolg kam, als sein Sohn Alexander anfing in das britische Empire zu exportierten und den Whisky damit früh als eine der ersten wirklich globalen Marke etablierte.

Heute ist Johnnie Walkers berühmte quadratische Flasche der beliebteste Blended-Whisky der Welt. Es werden mehr als 130 Millionen Flaschen pro Jahr in fast alle Länder der Erde verkauft.

Heute nennen wir ihn Johnnie Walker Red Label, aber früher hieß er Extra Special Old Highland Whisky und war das einzige Mitglied der Johnny Walker-Reihe. Er nahm den Spitznamen „Red Label“ im Jahr 1909 an, als sich die Marke in verschiedene Blends diversifizierte. Manche Leute nennen ihn einfach den „Original“. Er ist der Kern des Sortiments, das aus einer Mischung von dreißig Single Malt und Grain Whiskys aus allen Ecken Schottlands besteht. Er ist das verlässliche und beständige Grundnahrungsmittel von Whiskytrinkern auf der ganzen Welt und DER meistverkaufte Scotch der Welt.

Geschmacksnoten für diesen Whisky

Farbe: Dunkler Bernstein

Aroma: Zitrusschalen zusammen mit einem Hauch von gerösteter Eiche und Vanille

Geschmack: Solide und würzig mit Noten von zerstoßenem schwarzem Pfeffer und Zimt über Vanille und Menthol.

Abgang: Mittellang bis leicht rauchig

Die Fakten:

• Region – Schottland
• Kategorie – Blended Scotch Whisky
• Alkohol – 40%
• Alter – NAS
• Distillery – Johnnie Walker

Ebenfalls verkostet: Johnnie Walker Gold Label

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du, sofern noch vorhanden, hier ein Sample.

Keine Lust allein zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Weiter »