Eine Flasche Ararat Akhtamar 10 Jahre, im Hintergrund ein See in Armenien

Ararat Akhtamar 10 Jahre

Die Yerevan Brandy Company stellt seit 1887 “The Pride of Armenia” Brandies her. Armenien eignet sich ideal für den Weinbau, da es reich an vulkanischen Böden ist, auf dem gleichen Breitengrad wie Italien und Spanien liegt und auf beiden Seiten große Gewässer aufweist so moderat ist das kontinentale Klima. Die Trauben wachsen in einem Tal am Fuße des berühmten Berges Ararat – wo die Arche Noah nach der großen Sintflut gelandet sein soll. Eriwan hat seine außergewöhnliche Linie von ArArAt Brandies nach dem großen Berg benannt. Pernod Ricard hält seit 1998 eine Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen.

Die Legende von Akhtamar erzählt, dass Prinzessin Tamar auf der Insel Akhtamar im Tan-See lebte. Sie verliebte sich in einen Bürgerlichen und stand jede Nacht mit einer Lampe am Ufer, damit ihr Geliebter das Licht sehen und schwimmen konnte, um sie zu treffen. Ihr Vater fand es heraus und zerschmetterte die Lampe und ihr Geliebter – ohne eine Lampe, an der er sich orientieren konnte – ertrank. Die Prinzessin und ihr Liebhaber waren die “Romeo und Julia” von Armenien. Der Brennmeister der von Eriwan kreierte den Ararat Akthamar 10 Jahre als Hommage an diese romantische lokale Legende. Sie stellen sogar spezielle Fässer in ihrer Böttcherei vor Ort her, um einen reichen und würzigen Brand zu gewährleisten.

Geschmacksnoten für den Ararat Akhtamar 10 Jahre

Farbe: Mahagoni

Aroma: Süß in der Nase mit exotischen Gewürzen, Vanille, Pflaumen und Toffee

Geschmack: Cremig mit Sultaninen, Aprikosen und einem Hauch Birne

Abgang: Zimt und geröstete Eiche

Die Fakten:

  • Region – Armenien
  • Kategorie – Brandy
  • Alter – 10 Jahre
  • Alkohol – 40%
  • Distillery – Yerevan Brandy Company
  • Preis – ca. 40 EUR (Tagespreis prüfen*)

Ebenfalls verkostet:

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Brandy machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen möchtest bekommst Du, sofern noch vorhanden, hier ein Sample.

Keine Lust allein zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.