Blog Image

Martins feine Geister

Whisky, Whiskey und andere Spirits

Der Schwerpunkt des Blogs wird bei den Whisky Tastings-Notes liegen,
aber auch Informationen und News aus der Welt der feinen Geister werden nicht zu kurz kommen.

anCnoc Rascan

Single Malt Whisky Posted on Tue, September 17, 2019 19:00:54
anCnoc Rascan

anCnoc Rascan

John Morrison fand ein Stück Land, reich an Gerste, Hochlandquellwasser und flachen Mooren aus trockenem Torf. Er ergriff die Gelegenheit und kaufte den Knock Estate vom Duke of Fife, auf dem er 1894 die Knockdhu-Destillerie zur Welt brachte. AnCnoc – ausgesprochen “a-nock” – wurde nach dem Dorf Knock in Banffshire benannt. Früher wurde dieser Single Malt nach seiner Brennerei als “Knockdhu” bezeichnet. Es gab jedoch viele Verwirrungen mit der nahegelegenen und gleichnamigen Destillerie „Knockando“, weshalb sie umbenannt wurde. Mit der Zeit haben sich die Produktionsmethoden geändert, aber ihr Engagement für Qualität nicht. Heute produzieren sie eine breite Palette von Single Malts verschiedener Stilrichtungen, Alter und Sonderabfüllungen.

Ein “Rascan” ist ein traditionelles Bauernwerkzeug, mit dem Torf aus den Mooren gewonnen wird. Der Name allein sagt also schon ein wenig über anCnoc Rascan Peated Single Malt Whisky aus. Aber alle anCnoc Whiskys sind Highlander, daher ist der Torf eher mild. Der anCnoc Rascan Peated ist ein schöner, fruchtbetonter und delikater Single Malt, der dien anCnoc-Fans mit einem angenehmen Hauch von Torfrauch im Hintergrund überrascht.

Der Rauch- und Torfgeschmack von Whiskys wird anhand des Phenolgehalts in ppm (parts per million) gemessen. Der anCnoc Rascan erreicht nur 11,1 ppm. Im Gegensatz dazu ist Bruichladdich Octomore ein stark getorftes Monster mit bis zu 225 ppm.

Geschmacksnoten für den anCnoc Rascan

Aussehen: GoldenerWein

Aroma: Heller Honig, frisch geschälte Orangen mit grünem Apfel und etwas Rauch

Geschmack: Torf, Vanille, Zitrusschale und Leder

Abgang: Zart und leicht mit einem Hauch von Rauch, Gewürzen und floralen Noten

Die Fakten:

  • Region – Highlands
  • Abfüller – Originalabfüller
  • Fass – Ex Bourbon Fässer
  • Alkohol – 46%
  • Preis – ca. 60 EUR

Ebenfalls verkostet:

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



XM Rum Supreme 15 Jahre

Rum & Rhum Posted on Mon, September 09, 2019 20:20:52

XM Rum Supreme 15 Jahre

Banks DIF Ltd. war das erste börsennotierte Unternehmen in Guyana und hatte das erste Coca-Cola-Franchise in Lateinamerika. Sie kontrollieren ein großes Portfolio an Getränken, Hotels, Schokoladen Verarbeitern, Bars, Lebensmitteln und Getränken. Aber alles begann im Jahr 1840, als José Gomes D’Aguilar mit der Herstellung von Rum begann. Noch heute stammen 12% des BIP des Landes aus Zuckerrohr. Die übrig gebliebenen Presslinge und Melassen aus dieser Produktion werden verwendet, um mehrere ihrer Spirituosenmarken herzustellen, einschließlich der XM Rums.
 
Da Guyana nördlich des Äquators liegt, ist die Temperatur und die Sonneneinstrahlung das ganze Jahr über bemerkenswert konstant, das Klima ist tropisch. Dies ist ideal für den Anbau von Zuckerrohr mit hohem Zuckergehalt. Der XM Rum Supreme 15 Jahre ist in erster Linie ein Demerara Rum. Das bedeutet, er wird aus den verbleibenden braunen Zuckern und Melasse hergestellt, nachdem der weiße Zucker „zum ersten Mal gepresst“ wurde. Der resultierende Brand wird mindestens fünfzehn Jahre in Eiche gereift ist. Es ist ihre älteste und schönste Abfüllung.

Geschmacksnoten für den XM Rum Supreme 15 Year Old


Farbe: Dunkle Pekannuss
 
Aroma: Nussig, mit Noten von Demerarazucker und Tee
 
Geschmack: Der Gaumen ist vollmundig mit reichen Noten von Praline, Aprikose und Muskatnuss

Abgang: Der Abgang ist mittellang, mit gerösteten Nüssen

Die Fakten:

  • Herkunft – Guyana
  • Abfüller – Banks DIH
  • Alkohol – 43%
  • Reifungszeit – 15 Jahre
  • Preis – ca. 50 EUR

Diesen Rum als Großsample günstig kaufen

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Rum machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust allein zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Reisetbauer Blue Gin

Gin Posted on Mon, September 09, 2019 17:43:02
Reisetbauer Blue Gin

Reisetbauer Blue Gin

Hans Reisetbauer begann 1994 mit dem Destillieren. Auf seinem Bauernhof in Axberg, Österreich, pflanzte er Obstgärten, aus denen er seinen ersten Brand destillierte. Das Engagement und die Sorgfalt für das Obst, die Destillation und Innovationen von höchster Qualität brachten ihm weltweiten Ruhm und brachten infolgedessen seine Brände in Restaurants, Bars und überall auf der Welt.
 
Auf seiner ständigen Suche nach dem Geschmack entschloss er sich, einen Gin zu kreieren, der seine Vision demonstriert, wie Gin wirklich schmecken sollte. Der Blue Gin Vintage Dry ist ein Kleinserien-Gin, der aus einem der weichsten Gewässer der Gegend und Mulan-Weizen hergestellt wird, der ebenfalls aus der Region stammt. Die erste Charge wurde im Jahr 2006 hergestellt, indem noch 50 verschiedene Botanicals verwendet wurden. Heute werden nach ständigen Verbesserungen “nur” 27 Pflanzen verwendet (die wichtigste ist immer noch Wacholder aus Mazedonien).


Geschmacksnoten für den Reisetbauer Blue Gin

Farbe: Klar
 
Aroma: Der Körper des Wacholders ist sofort präsent, bald entwickeln sich Iriswurzel, Zitrusfrüchte und Anis und bilden zusammen eine perfekte Einheit der Frische.
 
Geschmack: Der Wacholder ist wieder im Vordergrund, während honigsüße Gewürzaromen und alle anderen pflanzlichen Stoffe ihre Anwesenheit markieren.
 
Abgang: Ein langer, anhaltender und frischer Abgang mit etwas Süße und einer Prise Pfeffer

Die Fakten:

  • Herkunft – Österreich
  • Abfüller – Originalabfüller
  • Alkohol – 43%
  • Preis – ca. 30 EUR

Ebenfalls verkostet:

Reisetbauer Matured Blue Gin 7 Jahre

Diesen Gin als Großsample* günstig kaufen.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Gin machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust allein zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Hardy Cognac Noces d’Argent

Cognac, Brandy, Sherry Posted on Thu, September 05, 2019 13:17:07
Hardy Cognac Noces d'Argent

Hardy Cognac Noces d’Argent

Mitte des 19. Jahrhunderts verliebte sich der Engländer Anthony Hardy in Nordfrankreich und Cognac. Nachdem er jahrzehntelang mit der Region als Importeur von Cognac nach England geflirtet hatte, zog er schließlich dorthin, änderte seinen Namen von Anthony in Antoine und eröffnete sein eigenes Cognac-Haus (ein „Maison“). Heute stellt Maison Hardy zwei wunderschöne Pineaus (Pineau ist ein französischer Likörwein aus der Region… ein süßer, „erdiger“ Aperitif nach Sherry-Art mit vielen Tanninen) und eine große Auswahl an Cognacs her, angefangen vom mittleren Preis bis hin zu einigen wirklich fantastischen künstlerischen Abfüllungen, die in feinen Kristall Dekantern angeboten werden.

Hardy Cognac hat eine Reihe von fünf Sonderabfüllungen für besondere Jubiläen (D’Argent (Silber), D’Or Sublime (goldene Pracht), De Perle (Perle), De Diamant (Diamant) und D’Albâtre (Alabaster).

Jede wird in einer einzigartigen, atemberaubenden Karaffe mit viel Nostalgie und Romantik serviert. Noces d’Argent bedeutet übersetzt „Silberner Hochzeitstag“ – traditionell der 25.

Aber die Cognacs in der Flasche sind viel älter. Es ist eine Kombination aus erlesenen Hardy Champaign Cognacs im Alter von 30, 50 und 60 Jahren. Speziell die älteren Cognacs sorgen für dieses hervorragende Aroma. Der Hardy Cognac Noces d’Argent ist ein spektakuläres Beispiel für alles, was ich an Cognac liebe. Es ist angenehm für Augen, Nase, Gaumen und Herz.

Geschmacksnoten für den Hardy Cognac Noces d’Argent

Farbe: Dunkles Mahagoni

Aroma: Wie alle feinen Hardy Cognacs ist das Aroma mit Noten von warmem Pfeifentabak, Sultaninen, Honig, Piment und Hochlandrose erstaunlich.

Geschmack: Der Gaumen ist abgerundet mit ständig wechselnden Noten Gewürzkuchen, Jasmintee, Leder und Lavendelhonig

Abgang: Glatt und befriedigend

Die Fakten:

  • Herkunft – Frankreich
  • Abfüller – Originalabfüller
  • Reifungszeit – 10 Jahre
  • Alkohol – 40%
  • Preis – ca. 150 EUR

Diesen Cognac als Großsample* günstig kaufen.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Cognac machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust allein zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Hardy XO Rare Cognac Fine Champagne

Cognac, Brandy, Sherry Posted on Tue, September 03, 2019 21:30:13
Hardy XO Rare Cognac Fine Champagne

Hardy XO Rare Cognac Fine Champagne

Mitte des 19. Jahrhunderts verliebte sich der Engländer Anthony Hardy in Nordfrankreich und Cognac. Nachdem er jahrzehntelang mit der Region als Importeur von Cognac nach England geflirtet hatte, zog er schließlich dorthin, änderte seinen Namen von Anthony in Antoine und eröffnete sein eigenes Cognac-Haus (ein „Maison“). Heute stellt Maison Hardy zwei wunderschöne Pineaus (Pineau ist ein französischer Likörwein aus der Region… ein süßer, „erdiger“ Aperitif nach Sherry-Art mit vielen Tanninen) und eine große Auswahl an Cognacs her, angefangen vom mittleren Preis bis hin zu einigen wirklich fantastischen künstlerischen Abfüllungen, die in feinen Kristalldekantern angeboten werden.

Die offiziellen Regeln wurden im letzten Jahr geändert. Jetzt muss der jüngste Cognac in der Flasche mindestens zehn Jahre alt sein, um legal als „XO“ bezeichnet zu werden. Hardy Cognac hat tatsächlich zwei XO´s in seinem Portfolio. Der Hardy Cognac XO Rare ist ein Cognac, der aus handverlesenen Fässern mit einem höheren Anteil älterer Cognacs hergestellt wird. Es ist der beste Cognac dieser Traditionsserie.

Geschmacksnoten für den Hardy XO Rare Cognac Fine Champagne

Farbe: Dunkler Granat

Aroma: Wie ein florales Parfüm – Rosen und Jasmin – mit Noten von Feigen, Marzipan und warmem Zedernholz.

Geschmack: Die Aromen sind dick, reich und weich mit Vanilleschoten, Sultaninen, getrockneten Aprikosen und weiteren floralen Noten

Abgang: Der Abgang ist lang und unglaublich glatt

Die Fakten:

  • Herkunft – Frankreich
  • Abfüller – Originalabfüller
  • Reifungszeit – 10 Jahre
  • Alkohol – 40%
  • Preis – ca. 90 EUR

Diesen Cognac als Großsample* günstig kaufen.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Coagnac machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust allein zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Glencadam 18 Jahre

Single Malt Whisky Posted on Thu, August 29, 2019 21:48:59
Glencadam 18 Jahre

Glendacam 18 Jahre

Die Glencadam Distillery ist eine sehr alte und fokussierte Whiskydestille. Sie wurde 1825 gegründet. Ihr Sortiment umfasst Single Malt Whiskys im Alter von 10 bis 21 Jahren. Einige von ihnen landen auch in Ballantines Blends! Die Hauptphilosophie von Glencadam ist Qualität vor Quantität. Sie produzieren nur 1,5 Millionen Liter Whisky pro Jahr und reifen ihn je nach Alter des Whiskys in ehemaligen Bourbon-Fässern, Port Pipes oder Fässern mit Oloroso Sherry. Sie filtern ihren Scotch nicht kalt und meiden jede Fälschung, wenn es um Farbe und Geschmack geht.

Der Glencadam 18 Jahre ist ein stolzer Highlander in einer schicken Flasche, der eine fruchtige Nase, einen würzigen Gaumen und einen schokoladigen Abgang liefert.

Geschmacksnoten für den Glencadam 18 Jahre

Farbe: Gerste

Aroma: Tropische Früchte, Holzgewürze, Tabak und malziges Gewürz mit Noten von weißem Pfeffer

Geschmack: Würzig und blumig mit süßen Noten von Malz

Abgang: Langer und schokoladiger Abgang mit einer würzigen Note

Die Fakten:

  • Region – Highlands
  • Abfüller – Originalabfüller
  • Reifungszeit – 18 Jahre
  • Fass – Ex Bourbon Fässer
  • Alkohol – 46%
  • Farbstoff – nein
  • Kältefilterung – nein
  • Preis – ca. 90 EUR

Diesen Whisky als Großsample* günstig kaufen.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Glenmorangie Quinta Ruban 14 Jahre

Single Malt Whisky Posted on Thu, August 29, 2019 16:58:37
Glenmorangie Quinta Ruban 14
Eine neue Version eines Glenmorangie Single Malt-Klassikers, der sich sehen lassen kann.

Glenmorangie Quinta Ruban 14 Jahre

Die Glenmorangie Distillery in der Nähe von Tain an der Ostküste des nördlichen Hochlands wurde 1843 gegründet, als die Gebrüder Matheson die Morangie Farm in eine Destillerie umwandelten. Mit einer Gesamthöhe von 22 Metern sind die Destillen die höchsten in Schottland. Nur die leichtesten Dämpfe schaffen es nach oben und sorgen für eine glatte, frische und elegante Auswahl feiner Single Malt Whiskys. Jeder Tropfen Wasser, der für die Herstellung ihres Whiskys verwendet wurde, stammt aus einer nahe gelegenen Kalksteingrundwasserquelle – der berühmten Tarlogie-Quelle.

Glenmorangie ist heute im Besitz von LVMH und der meistverkaufte Single Malt Whisky in Schottland und dem Rest des Vereinigten Königreichs. Er ist einer meiner persönlichen Favoriten.

Ich kann es nicht ändern… ich habe eine für Glenmorangie. Der Glenmorangie Quinta Ruban 12 ist seit Jahren einer meiner Favoriten. Aber jetzt gibt es den Glenmorangie Quinta Ruban 14 Jahre. Wie all ihre holzveredelten Spirituosen beginnt sie als klassischer Glenmorangie Single Malt, der ein ganzes Jahrzehnt in ehemaligen Bourbon-Fässern gereift wird. Anschließend wird er für weitere vier Jahre in Ruby Port-Fässer gefüllt.

Geschmacksnoten für den Glenmorangie Quinta Ruban 14 Jahre

Farbe: Bronze

Aroma: Außergewöhnlich mit Noten von Zeder, Rancio, Marzipan, einer Prise Minze und gebackenen Apfeltörtchen.

Geschmack: Warm und herrlich mit Orangenschale, Mandelkeksen, Sultaninen, Walnüssen, rotem Apfel und Schokoladencreme.

Abgang: Der Abgang ist mittel bis lang mit sanften Noten von Beerenkompott und Pfefferminzbonbons.

Die Fakten:

  • Region – Highlands
  • Abfüller – Glenmorangie
  • Reifungszeit – 14 Jahre
  • Fass – Ex Bourbon Fässer
  • Finish – Ex Portwein Fässer
  • Alkohol – 46%
  • Farbstoff – nein
  • Kältefilterung – nein
  • Preis – ca. 50 EUR

Ebenfalls verkostet:

Diesen Whisky als Großsample* günstig kaufen.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Sipsmith London Dry Gin

Gin Posted on Fri, August 23, 2019 18:42:10
Sipsmith London Dry Gin
Ein durch und durch klassischer London Dry Gin

Sipsmith London Dry Gin

Der Sipsmith London Dry Gin kommt direkt aus London. Auf dem Etikett wird dann auch schon deutlich angedeutet: Die Destille, aus der ein Schwanenhals auf Wacholderbeeren deutet.

Nach fast 200 Jahre ist Prudence, die Destille von Sipsmith, die erste neue Destillieranlage in London. Die 300-Liter-Kupferdestille wurde zusammen mit Christian Karl, einem deutschen Hersteller von Destillen, entwickelt.

Reiner Roggenvodka*, der im Hause Sipsmith hergestellt wird und auch einzeln erhältlich ist, bildet die Basis für den Gin. Dazu kommen die zehn Botanicals: mazedonischer Wacholder, bulgarische Koriandersamen, Angelikawurzel, Süßholzwurzel, Veilchenwurzel, gemahlene Mandeln, Zitronenschale, Cassia, Zimt und Orangenschalen. Diese werden im Vodka mazeriert und dann zu Gin verbrannt.

Der Alkoholgehalt beträgt 41,6 % vol.
 

Geschmacksnoten für den Sipsmith London Dry Gin

Farbe: Kristallklar

Aroma: Honig mit reifen Früchten und etwas Hefe, nussige Untertöne mit einem Hauch von Schokolade und Traubenmarmelade

Geschmack: Ein sanftes Mundgefühl mit anfänglich trockenem Wacholder, verbunden mit wachsender Süße, dazu Zitronentörtchen und Orangenmarmelade, garniert mit frischer Zitronenschale, gefolgt von kräftigem Wacholder und leichter Trockenheit, bevor alle Aromen zu einem integrierten Geschmack harmonieren.

Abgang: Würziger Wacholder und einem Hauch von Zitronentörtchen.

Mir ist der Sipsmith London Dry Gin nicht rund genug. Zu wenig Wacholder, weniger Geschmack als Geruch und ein unausgewogenes Gefühl lassen mich mit dem Gin nicht so richtig warm werden.

Ebenfalls verkostet:

Sipsmith Sloe Gin

Diesen Gin als Großsample* kaufen.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Rum machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



Next »